Allgemeines

Mit Verordnung der Regierung von Niederbayern vom 12.04.1976 wurde die Verwaltungsgemeinschaft Schwarzach (VGem) mit den Mitgliedsgemeinden Markt Schwarzach, Niederwinkling, Mariaposching und Perasdorf gebildet. Durch den Zusammenschluss der vier Gemeinden ist so die größte Verwaltungsgemeinschaft im Landkreis Straubing-Bogen entstanden.

 

Der Sitz der Verwaltungsgemeinschaft ist Schwarzach. Ausschlaggebende Aspekte für den Zusammenschluss waren hohe Kostenersparnisse und der Informations- und Erfahrungsaustausch.

 

Im Vorfeld wurden Geschäfts- und Dienstordnung vorbereitet und der Ausbau des Rathauses veranlasst. So konnte die Verwaltungsarbeit termingemäß am 02. Mai 1978 aufgenommen werden.